Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
DSCF1183.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Mary Poppins

Am 08.12.2011 sind die Klassen 1- 3 mit zwei  Sonderbussen zum Theater „Buntspecht“ gefahren.

Wir haben uns dort das Stück „Mary Poppins“  angesehen.

Die australische Schriftstellerin Pamela L. Travers schrieb den Roman „Mary Poppins“. Ins Deutsche wurde er von Elisabeth Kessel übersetzt.

Im Roman und auch im Musical geht es um das Kindermädchen Mary Poppins, das bei der Familie Banks seinen Dienst antritt. Mary wohnt eigentlich in den Wolken und hat einen Schirm, mit dem sie fliegen kann. Sie besitzt ein beson­deres Maßband und eine Tasche, in der sich viele außergewöhnliche Gegens­tände befinden.

Mit den Kindern kommt sie gut zurecht und sie bringt ihnen u.a. ein Zauber­wort zum Aufräumen bei. (Ich habe das Zauberwort „superkalifragi­les.....“ausprobiert, aber hat es mit dem Aufräumen von allein nicht geklappt.)

Dieser Theaterbesuch hat allen sehr  viel  Spaß und Freude gemacht.

 

 Thyara Kohlmay, Kl. 3a, AG „Junge Reporter“

Copyright © 2015. All Rights Reserved.