Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
DSCF1179.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

In der MAZ - Druckerei zu Besuch

Nach den Herbstferien haben wir – die Klasse 5 der Regenbogenschule im Rahmen des Projektes „Zeitungsflirt“ 4 Wochen lang täglich die MAZ gelesen. Am 13.12.2011 konnten wir die  MAZ - Druckerei besichtigen. Wir wurden von einem netten Mann, der uns viele Informationen gab, herzlich begrüßt. Er be­richtete z.B. über die vielen Formate, die Zeitungen haben können. Wir erfuhren auch, dass die MAZ eine Tochter der FAZ ist, dass sie ca. 20 Tonnen Papier jährlich verbraucht (eine Rolle Papier wiegt 1,3 -1,6 Tonnen). Pro Tag werden 150 000 Exemplare gedruckt. Ohne Werbung wäre die Zeitung 3-  bis 4mal teu­rer.

Nach der Einführung ging es zu den riesigen Hallen der Druckerei. Wir waren beeindruckt von den imposanten Druckmaschinen. Die Maschinen sind 10 bzw. 20 Jahre alt. An einer Maschine arbeiten 5-6 Mitarbeiter.

Die Bilder der MAZ entstehen aus verschiedenen Farbpunkten, ganz kleine Punkte nebeneinander ergeben eine jeweils andere Farbe.

Zum Schluss hat jeder noch einen Notizblock der MAZ als  Andenken bekom­men. Dieser Besuch hat uns allen viel Spaß gemacht.

 

Eila Guder, Kl.5, AG „Junge Reporter“, Regenbogenschule Fahrland

Copyright © 2015. All Rights Reserved.