Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
DSCN0403.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Das Auto der Zukunft zu Besuch

Auch in der Regenbogenschule Fahrland wird vom 17.10- 11.11.2011 in der Klasse 5 das Projekt „Zeitungsflirt“ durchgeführt. Im Rahmen unseres Projektes besuchte uns Herr Stiller von der Energie und Wasser Potsdam GmbH mit einem Elektroauto. Dieses Auto hat uns sehr beeindruckt, denn es wird mit Strom aus der Steckdose betrieben. Das Auto ist geräuschlos und schadstofffrei. Die Reichweite des Mitsubishi beträgt 150 km - Herr Stiller hat schon mal 136 km geschafft. Das Auto kann 130 km/h fahren. Eine Aufladung aus einer normalen Steckdose dauert 6-7 Stunden. Nachdem wir das Auto von draußen begutachtet hatten, durften wir alle nacheinander in Dreiergruppen in dem Viersitzer Platz nehmen und mit Herrn Stiller mehrere Proberunden fahren.

Eila Guder, Lukas Krause, Klasse 5, AG Junge Reporter

Copyright © 2015. All Rights Reserved.