Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
DSCF1183.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Wie schnell kann ein Auto bremsen?

Diese und andere spannende Fragen wurden uns an einem interessanten Vormit­tag unter dem Motto „Achtung Auto" auf dem Gelände der Verkehrswacht in der Pirschheide beantwortet.

Wir, die Klassen 5a und 5b der Regenbogenschule Fahrland konnten hautnah mit­erleben, wie weit der Bremsweg eines Autos mit Schrittgeschwindigkeit, Tempo 30 und Tempo 50 ist. Dass wir diesen häufig unterschätzten, war an diesem Tag noch lustig, doch nun wissen wir, wie gefährlich es werden kann, wenn man unachtsam ist. Entspricht doch ein Unfall bei Tempo 50 einem Sturz aus 10m Höhe.

In der Theorie erfuhren wir auch, dass jeder Autofahrer anders reagiert und auch das Wetter und die Straßenbedingungen eine wesentliche Rolle für das Bremsen spielen.

Als jeder von uns noch eine Vollbremsung bei Tempo 50 miterleben durfte, wurde auch dem letzten Schüler klar, wie wichtig ein Kindersitz ist, wenn man die Körper­größe von 1,50 noch nicht erreicht hat.

Wir danken der Potsdamer Verkehrswacht und Herrn Friedrich vom ADAC für diese spannenden Stunden.

H. Kober

Copyright © 2015. All Rights Reserved.