Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
DSCF1180.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Polizei

Auf der Jagd nach dem Schilderdieb

Am 30. August gingen die Schulanfänger der Regenbogenschule Fahrland gemeinsam mit der Polizei und dem Hund Struppi auf Schilderdiebjagd.

Nachdem die Kinder die Verhaltensregeln beim Überqueren der Straße (Benutzung des Ampelüberganges oder des Fußgängerüberwegs) noch einmal wiederholt hatten (die Kinder wussten schon bestens Bescheid), stahl der Schilderdieb die Ampelfarben und das Hinweisschild zum Spiel­platz. Aber wie Diebe nun mal sind .... Er stellte sich ziemlich dumm an und konnte schließlich gefasst und abgeführt werden. Zuvor wollte er auf seinem Fluchtweg noch ein Kind locken mit ihm mitzugehen. Viele rea­gierten richtig, einzelne jedoch wären mitgegangen.

Obwohl alles gut ausgegangen ist, hat uns die Reaktion der Kleinen ge­zeigt, dass wir in der Schule und auch die Eltern immer wieder am Thema „Nicht mit Fremden mitgehen" ´dranbleiben müssen.

Auf diesem Weg bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich beim Pup­pentheater der Polizei in Potsdam.

U. Enders, Regenbogenschule Fahrland

Copyright © 2015. All Rights Reserved.