Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
DSCF1179.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Pressemitteilung zur Elternumfrage Schulwegsicherheit

Das Lokale Bündnis für Familien Potsdam Nord West erinnert alle Eltern daran, an über die Schulen durch die Verwaltung verteilte Elternumfrage zu Fragen der Schulwegsicherheit teilzunehmen. Der letzte Abgabetermin ist der 9. November 2012. „Das Lokale Bündnis hat im Rahmen der Bürgerhaushaltsvorschläge genau diese Untersuchung gefordert und darum gebeten, eine Analyse der Schulwege in Abstimmung mit Eltern und Schulen sowie Horten bzw. Kitas vorzunehmen. Diese Umfrage zeigt schnelles Handeln der Stadt und sollte nun auch als Angebot von Eltern und Bildungseinrichtungen genutzt werden“, betont Kathleen Krause für das Lokale Bündnis Potsdam Nord-West. „Nicht nur das Schul- und Kitaumfeld ist zum Teil überprüfens- und verändernswert, der gesamt Schulweg muss in den Blick genommen werden.“ Dies sollte möglichst nicht erst nach Fertigstellung der Wohngebiete erfolgen, sondern bereits in der Bauplanung müssen Wege für die kommenden Bewohner_innen genauer beleuchtet werden. Hier gilt für Potsdamer Schüler_innen ein besonderes Augenmerk auf die Radwege zu legen, denn viele Kinder nutzen das Rad. Gesichtspunkte wie die Breite der Bürgersteige, Übergangsinseln bzw. Ampelverkehre, Radwege und Beleuchtung der Wege in der dunklen Jahreszeit, aber auch die Möglichkeit von Schnellparkinseln für Eltern müssen mit im Blick bei Planung und Veränderung sein.

Wichtig!!! Termin der Abgabe: bis zum 09.11.2012

Copyright © 2015. All Rights Reserved.