Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

DSCF1181.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Einschulung bei strahlendem Sonnenschein

Einschulung bei strahlendem Sonnenschein

Am Samstag, dem 3. August war es wieder so weit: das 1.Highlight im Schuljahr – die Einschulung – stand auf dem Programm!

Wie in jedem Jahr konnten wir uns auch auf das Wetter verlassen.

47 aufgeregte ABC-Schützen kamen mit ihren neuen Schultaschen zu uns. Sie trafen sich mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Langner und Frau Sachs auf dem Kaiserplatz. Einige hatten zuvor an einem Segnungs-Gottesdienst teilgenommen.

 

An der Schule warteten Eltern, Großeltern und weitere Verwandte und Bekannte auf die Erstklässler und bildeten auf dem Weg zu ihren Sitzplätzen in der ersten Reihe ein Spalier.

Auch die Kita-Betreuerinnen waren da, um ihre ehemaligen Schützlinge zu sehen. Zu den Gästen gehörte auch unser Ortsvorsteher, Herr Wartenberg.

Nach einer kleinen Rede von Frau Arnhold, die den ABC-Schützen u.a. sagte, dass nun der Ernst des Lebens beginne, führten SchülerInnen der 3. Klassen ein liebevoll vorbereitetes Programm vor.

Danach gab es den großen Auftritt unserer neuen Schülerinnen und Schüler. Nachdem sie aufgerufen wurden, gingen sie mit Klassenlehrerin und Horterzieherin in ihre Klassenräume, um ihre 1. Unterrichtsstunde zu erleben.

Dann gab es die Zuckertüten und  unzählige  Fotoapparate klickten für die Erinnerungsfotos.                                                                                                                        

Wir Lehrerinnen und Lehrer freuen uns auf euch!

Copyright © 2015. All Rights Reserved.