Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Afrikaprojekt der dritten Klassen

Kurz vor den Weihnachtsferien haben wir Schüler der 3. Klassen der Regenbogenschule Fahrland ein Projekt zum Thema ´´ Leben der Kinder in Afrika ´´ durchgeführt. Dazu haben unsere Klassenleiterinnen einen Trommler, Herrn Kofi Asamoah,  aus Ghana und Frau Koko N´ Diabi, eine interessante Frau aus Togo, eingeladen. Frau Koko N´ Diabi hat uns ihr Land und den Ort, aus dem sie kommt, auf einer Karte gezeigt. Sie hat uns erzählt, wie beschwerlich das Leben in Afrika ist und uns selbstgebasteltes Spielzeug aus ihrer Heimat mitgebracht. Wir durften alles testen und anfassen,  sowie damit spielen. Frau Koko N´ Diabi erklärte uns, wie Lasten auf dem Kopf getragen werden, beim ausprobieren hatten wir viel Spaß. Nachdem wir so viel Interessantes erfahren hatten gingen wir zum Trommeln. Nach einigen Rhythmusübungen ging es los. Am Ende waren wir so toll, dass Herr Kofi Asamoah Beifall geklatscht hat. Zum Abschluss des Tages schauten wir uns noch einen Film über die gefährlichsten Schulwege der Welt an. Bis zu 20 Kilometer Schulweg müssen die Kinder in Afrika zu Fuß zurücklegen, ohne Nahrung und Wasser und immer mit der Gefahr, wilden Tieren zu begegnen. Manche Eltern wissen nicht, ob ihre Kinder gesund an- und wieder zurückkommen. Selbst in der Schule erhielten nur Internatsschüler Verpflegung, die anderen begaben sich hungrig wieder auf den Nachhauseweg.

Am Ende überreichten wir Frau Koko N´ Diabi eine Spende für den Bau einer Berufsschule, worüber sie sich sehr gefreut hat. Dieser Tag wird noch lange in unserem Gedächtnis bleiben.

Maxim, Frieda, Leah und Merle aus den Klassen 3a und 3b und die Klassenlehrerinnen Frau Düker und Frau Enders

Afrikaprojekt der dritten Klassen

Copyright © 2015. All Rights Reserved.