Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
5
Datum : 5. Juli 2018
6
Datum : 6. Juli 2018
7
Datum : 7. Juli 2018
8
Datum : 8. Juli 2018
9
Datum : 9. Juli 2018
10
Datum : 10. Juli 2018
11
Datum : 11. Juli 2018
12
Datum : 12. Juli 2018
13
Datum : 13. Juli 2018
14
Datum : 14. Juli 2018
15
Datum : 15. Juli 2018
16
Datum : 16. Juli 2018
17
Datum : 17. Juli 2018
18
Datum : 18. Juli 2018
19
Datum : 19. Juli 2018
20
Datum : 20. Juli 2018
21
Datum : 21. Juli 2018
22
Datum : 22. Juli 2018
23
Datum : 23. Juli 2018
24
Datum : 24. Juli 2018
25
Datum : 25. Juli 2018
26
Datum : 26. Juli 2018
27
Datum : 27. Juli 2018
28
Datum : 28. Juli 2018
29
Datum : 29. Juli 2018
30
Datum : 30. Juli 2018
31
Datum : 31. Juli 2018
DSCF1177.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Vorstellung des Konzeptes "Gemeinsames Lernen" durch Bildungsminister Günter Baaske

Die Regenbogenschule ist eine von 127 brandenburgischen Schulen, in denen ab dem Schuljahr 2017/18 das Gemeinsame Lernen umgesetzt wird.

Am Vormittag des 29. März stellte Bildungsminister Günter Baaske dieses Konzept den versammelten Journalisten in einer Pressekonferenz vor und beobachtete anschließend im Unterricht, wie wir schon heute "Gemeinsames Lernen" praktizieren. 

IMG 2718

                                                                                                   Quelle und Rechte: MBJS

Weitere Informationen zu diesem Thema findet man auf dem Webportal Inklusion des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport:

www.inklusion-brandenburg.de

Einen ausführlichen Bericht zum Besuch von Herrn Baaske hat der lokale Fernsehsender Potsdam-TV erstellt:

http://www.potsdam.tv/mediathek/28119/Gemeinsames_Lernen.html

Copyright © 2015. All Rights Reserved.