Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
5
Datum : 5. Juli 2018
6
Datum : 6. Juli 2018
7
Datum : 7. Juli 2018
8
Datum : 8. Juli 2018
9
Datum : 9. Juli 2018
10
Datum : 10. Juli 2018
11
Datum : 11. Juli 2018
12
Datum : 12. Juli 2018
13
Datum : 13. Juli 2018
14
Datum : 14. Juli 2018
15
Datum : 15. Juli 2018
16
Datum : 16. Juli 2018
17
Datum : 17. Juli 2018
18
Datum : 18. Juli 2018
19
Datum : 19. Juli 2018
20
Datum : 20. Juli 2018
21
Datum : 21. Juli 2018
22
Datum : 22. Juli 2018
23
Datum : 23. Juli 2018
24
Datum : 24. Juli 2018
25
Datum : 25. Juli 2018
26
Datum : 26. Juli 2018
27
Datum : 27. Juli 2018
28
Datum : 28. Juli 2018
29
Datum : 29. Juli 2018
30
Datum : 30. Juli 2018
31
Datum : 31. Juli 2018
DSCF1188.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Rechnen und Knobeln

Auch in diesem Jahr trafen sich unsere besten Rechner und Knobler aus den 1. und 2. Klassen wieder bei der Mathematikolympiade der Regenbogenschule in Fahrland. Damit unsere Teilnehmer nur wegen der Aufgaben schwitzten, schickte die Sonne erträgliche Temperaturen und machte es allen ein wenig angenehmer.

Aus den 1. Klassen nahmen Justin, Marlene, Anna-Lena, Emely, Leonard und Lina sowie aus den 2. Klassen Laura, Maik, Anton und Konstantin teil. Für einige, besonders für die Kinder der 1. Klassen war es das 1. Mal, dass sie bei einem so wichtigen Ereignis der Schule dabei sein konnten. Sie hatten sich bei den Olympiaden in ihren Klassen qualifiziert. Mit viel Begeisterung und Aufregung machten sie sich sofort an die Arbeit und rechneten und knobelten ohne Pause 2 Stunden lang. Keiner gab auf und jeder strengte sich bis zur letzten Minute an. Alle Teilnehmer gaben ihr allerbestes. Es kann jeder Teilnehmer sehr stolz sein.

Thea Langner

Copyright © 2015. All Rights Reserved.