Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Datum : 1. Januar 2018
2
Datum : 2. Januar 2018
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
Datum : 29. Januar 2018
30
31
DSCF1181.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Ein Weltmeister geht in unsere Schule

Unser Weltmeister heißt Jason Breitfelder und geht in die 6b. Seit der 1. Klasse betreibt er den Kampfsport Taekwondo. Die Idee dazu hatte sein Vater.

2007 bekam er seinen 1. Pokal. An vielen Turnieren hat er seitdem teilgenommen, an Landesmeisterschaften und sogar an Weltmeisterschaften. Er war in Sachsen, Hannover, Hamburg und Stuttgart.

Im Februar 2013 wurde er mit seiner Mannschaft und im Einzel Weltmeister. In diesem Jahr bekam er bei der WM in Stuttgart „nur" eine Silber- und eine Bronzemedaille.

Zweimal in der Woche geht er zum Training zum USV Potsdam. Taekwondo kommt aus Korea und bedeutet „Der Weg zum Erfolg". Es gibt 11 verschiedene Gürtel, von weiß (10. Kup) bis schwarz (1. Dan). Jason hat den blauen Gürtel (4.Kup). Wenn alles gut klappt, freut sich Jason im Dezember 2015 auf den schwarzen Gürtel.

Seit 2000 ist Taekwondo Olympische Disziplin. Vielleicht sehen wir Jason ja 2020 bei den Olympischen Spielen.

Wir wünschen weiter viel Erfolg!

Sophia (6b), Erik (6a), Valentina (5a), AG „Junge Reporter" Regenbogenschule Fahrland

Copyright © 2015. All Rights Reserved.