Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
5
Datum : 5. Juli 2018
6
Datum : 6. Juli 2018
7
Datum : 7. Juli 2018
8
Datum : 8. Juli 2018
9
Datum : 9. Juli 2018
10
Datum : 10. Juli 2018
11
Datum : 11. Juli 2018
12
Datum : 12. Juli 2018
13
Datum : 13. Juli 2018
14
Datum : 14. Juli 2018
15
Datum : 15. Juli 2018
16
Datum : 16. Juli 2018
17
Datum : 17. Juli 2018
18
Datum : 18. Juli 2018
19
Datum : 19. Juli 2018
20
Datum : 20. Juli 2018
21
Datum : 21. Juli 2018
22
Datum : 22. Juli 2018
23
Datum : 23. Juli 2018
24
Datum : 24. Juli 2018
25
Datum : 25. Juli 2018
26
Datum : 26. Juli 2018
27
Datum : 27. Juli 2018
28
Datum : 28. Juli 2018
29
Datum : 29. Juli 2018
30
Datum : 30. Juli 2018
31
Datum : 31. Juli 2018
DSCF1182.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Regenbogenschüler laufen den Mini-Marathon in Berlin

An einem Samstag, dem 28. September, war es endlich so weit – es war der Tag des 40. Mini- Marathon. Vor dem Start gab es ein ziemliches Gedränge, weil ungefähr 8 000 Schüler unbedingt die 4,2 km lange Strecke laufen wollten. Es waren nicht nur Schüler aus Deutschland, sondern auch aus vielen anderen Ländern am Start. Wir waren 12 aus unserer Schule.
Endlich fiel der Startschuss. In der Startnummer war ein elektronischer Sender, der genau die Zeit erfasste. So war es egal, ob man in der ersten oder letzten Reihe startete.
Viele Zuschauer waren gekommen, um uns anzufeuern. Es war ein tolles Erlebnis, als wir über die Ziellinie liefen. Im Zielbereich bekamen wir Essen, Getränke vor allem eine Medaille. Im nächsten Jahr sind wir bestimmt wieder dabei.

Erik Vollbrecht, AG „Junge Reporter“, Regenbogenschule Fahrland

Copyright © 2015. All Rights Reserved.