Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
5
Datum : 5. Juli 2018
6
Datum : 6. Juli 2018
7
Datum : 7. Juli 2018
8
Datum : 8. Juli 2018
9
Datum : 9. Juli 2018
10
Datum : 10. Juli 2018
11
Datum : 11. Juli 2018
12
Datum : 12. Juli 2018
13
Datum : 13. Juli 2018
14
Datum : 14. Juli 2018
15
Datum : 15. Juli 2018
16
Datum : 16. Juli 2018
17
Datum : 17. Juli 2018
18
Datum : 18. Juli 2018
19
Datum : 19. Juli 2018
20
Datum : 20. Juli 2018
21
Datum : 21. Juli 2018
22
Datum : 22. Juli 2018
23
Datum : 23. Juli 2018
24
Datum : 24. Juli 2018
25
Datum : 25. Juli 2018
26
Datum : 26. Juli 2018
27
Datum : 27. Juli 2018
28
Datum : 28. Juli 2018
29
Datum : 29. Juli 2018
30
Datum : 30. Juli 2018
31
Datum : 31. Juli 2018
DSCF1186.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Kinder-Uni

Am 27. September fuhren die 3. und 4. Klassen zur Universität Potsdam zur Kinder-Uni.
Die 3. Klassen beschäftigten sich mit dem Thema „Steine“ und wir hörten eine Vorlesung zu dem Thema „Auf der Suche nach dem besten Unterricht der Welt“.
Wir erfuhren, was Kompetenzen sind, dass man sie in fachliche und soziale Kompetenzen einteilt, dass Lehrer und Schüler unterschiedliche Ansichten zum guten Unterricht haben und man deshalb gut zusammenarbeiten muss und dass das Lernen auch Spaß machen muss.
Die Wissenschaftler untersuchen, wie man herausfinden kann, was ein Kind auch wirklich gelernt hat.
Dazu bekamen wir ein Arbeitsblatt, das wir auch ausgewertet haben.

Lara und Tim, Kl. 4, AG „Junge Reporter“

Copyright © 2015. All Rights Reserved.