Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
5
Datum : 5. Juli 2018
6
Datum : 6. Juli 2018
7
Datum : 7. Juli 2018
8
Datum : 8. Juli 2018
9
Datum : 9. Juli 2018
10
Datum : 10. Juli 2018
11
Datum : 11. Juli 2018
12
Datum : 12. Juli 2018
13
Datum : 13. Juli 2018
14
Datum : 14. Juli 2018
15
Datum : 15. Juli 2018
16
Datum : 16. Juli 2018
17
Datum : 17. Juli 2018
18
Datum : 18. Juli 2018
19
Datum : 19. Juli 2018
20
Datum : 20. Juli 2018
21
Datum : 21. Juli 2018
22
Datum : 22. Juli 2018
23
Datum : 23. Juli 2018
24
Datum : 24. Juli 2018
25
Datum : 25. Juli 2018
26
Datum : 26. Juli 2018
27
Datum : 27. Juli 2018
28
Datum : 28. Juli 2018
29
Datum : 29. Juli 2018
30
Datum : 30. Juli 2018
31
Datum : 31. Juli 2018
DSCF1176.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Ein märchenhafter Projekttag

Nachdem wir vor 14 Tagen unseren „Tag der Mathematik" hatten, an dem sich alles um Zahlen drehte, führten wir heute (30.4.) unseren Projekttag Deutsch mit dem Thema „Märchen" durch.
Wir waren klassenübergreifend in viele verschiedene Gruppen eingeteilt worden, nachdem wir uns ein Thema ausgesucht hatten. Es waren so viele interessante Dinge, dass uns die Entscheidung nicht gerade leicht fiel.
Das alles war im Angebot: Märchenspiele entwickeln, Leserolle basteln und Comics gestalten, Märchenrätsel lösen, eine Märchen-Rallye mit Dalli-Klick, Puzzle, Reimen und Bewegungsspielen durchführen. Eine Gruppe erfand selber Märchen und gestaltete Bilder dazu, es wurde ein Konzept für eine Talk-Show mit Märchenfiguren entwickelt, die Märchen „Dornröschen", „Frau Holle", Die Bremer Stadtmusikanten" und „Rotkäppchen" wurden einstudiert.
Eine andere Gruppe las Märchen, in denen geheiratet wurde, beantwortete dazu Fragen, entwarf Hochzeitskleidung, baute Burgen und buk für die Hochzeit Muffins. Auch ein musikalisches Märchen wurde unter die Lupe genommen und eine Gruppe sollte sich Märchen aussuchen und selbst einen Text für einen Märchen-Rap schreiben und gestalten.
Die Ergebnisse unserer Projektarbeit wurden in der letzten Unterrichtsstunde präsentiert.

AG „Junge Reporter", Regenbogenschule Fahrland

Copyright © 2015. All Rights Reserved.