Schule als Lern- und Lebensort

- mit Begeisterung lernen und lehren -

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
Datum : 4. Dezember 2017
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
21
Datum : 21. Dezember 2017
22
Datum : 22. Dezember 2017
23
Datum : 23. Dezember 2017
24
Datum : 24. Dezember 2017
25
Datum : 25. Dezember 2017
26
Datum : 26. Dezember 2017
27
Datum : 27. Dezember 2017
28
Datum : 28. Dezember 2017
29
Datum : 29. Dezember 2017
30
Datum : 30. Dezember 2017
31
Datum : 31. Dezember 2017
DSCF1184.JPG

Schule

Regenbogenschule Fahrland:

-verlässliche Halbtagsschule
-Hort

Lehr- und Lernformen:

-offener Unterrichtsbeginn
-Morgenkreis
-Partner- und Gruppenarbeit
-Binnendifferenzierung
-Wochenplanarbeit
-Freiarbeit

Spaß am Lesen

Am 25. April trafen sich die Teilnehmer des Lesewettbewerbes aus den Klassen 1-3 im Tanzraum. Frau Sachs hatte diesen Lesewettbewerb organisiert. Sie, eine ehemalige Lehrerin unserer Schule, die Leiterin unserer Schulbibliothek sowie Maja, Younes und Hennah (die Erstplatzierten bei den großen Schülern) bildeten die Jury.
Nachdem Frau Sachs alle mit einem fröhlichen „Hallo" begrüßt hatte, ging es los.
Zuerst haben die Schüler eine Stelle aus einem Buch vorgelesen, das sie selbst ausgewählt hatten. Im 2. Teil mussten sie einen unbekannten Text vorlesen. Die Jüngsten bekamen das Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten", die 2. Klasse sollte aus „Fernsehgeschichten vom Franz" und die Drittklässler mussten aus einem Sachtext zum Mittelalter vorlesen.
Die Zuschauer klatschten begeistert bei den einzelnen Vorträgen.
Die Jury musste dann ein gerechtes Urteil fällen.
Die Sieger hießen Konstantin in der 1. Klasse, Luis in der 2. und Alisa in der 3. Klasse.

Maja Höfmann, Kl.4b; AG Junge Reporter

Copyright © 2015. All Rights Reserved.